Umfassende ambulante Rehabilitationsangebote für den orthopädisch-traumatologischen / muskuloskeletalen Bereich.

Orthopädische Rehabilitation

Als Ambulantes Reha-Zentrum der Region Rhein-Hunsrück bieten wir umfassende ambulante Rehabilitationsangebote für den orthopädisch-traumatologischen/muskuloskeletalen Bereich.
Tagsüber von Montag bis Freitag Rehabilitationsmaßnahmen, nachmittags und am Wochenende zu Hause – für viele von Vorteil, von allen Trägern im Gesundheitswesen anerkannt.

Ambulante Rehabilitation und ambulante Anschlussheilbehandlung (AHB)

Die Ambulante Rehabilitation und die ambulante Anschlussheilbehandlung (AHB) für alle Rentenversicherungsträger und für die gesetzlichen und privaten Krankenkassen hat einen ganzheitlich orientierten Therapieansatz.

Im orthopädischen Bereich sind unter fachärztlicher Betreuung mit den klassischen Elementen Krankengymnastik, Physikalische Therapie und Medizinische Trainingstherapie sind vielfältige gesundheitsbildende Maßnahmen verbunden.
Arztvorträge, Ernährungs-Seminare, Arbeitsplatztraining, Sozialberatung und bei Bedarf psychologische Unterstützung sind ebenso therapiebegleitend wie u.a. Bewegungsbäder, Akupunktur, Rückenschule und Entspannungstraining.

Beste Voraussetzungen für Therapieerfolg und Gesundheitslernen, für mehr Lebensqualität und Leistungsfähigkeit in Alltag und Beruf. Unser kostenloser Fahrdienst mit Hol- und Bringservice ermöglicht für die Patienten ein bequemes Erreichen der wohnortnahen Rehabilitation.

Indikationen

Bei folgenden Indikationen können ambulante Reha-Maßnahmen zur Anwendung kommen:

– Zustand nach künstlichem Gelenkersatz

– Degenerativ-rheumatische Krankheiten und Zustand nach Operationen und Unfallfolgen an den Gelenken und Gliedmaßen

– Degenerative und entzündliche Wirbelsäulensyndrome, Haltungsschäden, Gefügestörung, Segmentlockerung

– Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises

– Degenerative Bandscheibenschäden, Bandscheibenvorfälle, Nervenwurzelirritationen und -kompressionen

– Zustand nach operativen Eingriffen an der Wirbelsäule

Kompetenz mit Teamgeist

Die Rehabilitationsleistungen stehen unter fachärztlicher Leitung und werden in interdisziplininärer Zusammenarbeit von hochqualifizierten Therapeuten und Fachkräften erbracht.

Orthopädische Rehabilitation
– Fachärzte für Orthopädie
– Physiotherapeuten
– Masseure
– Medizinische Bademeister
– Diplom-Sportlehrer
– Ergotherapeuten
– Diplom-Psychologen
– Diätassistenten
– Diplom-Sozialpädagogen
– Gesundheits- und Krankenpfleger

Kostenträger

Die Kostenträger der Ambulanten Rehabilitation sind gesetzliche Krankenkassen, private Krankenkassen und Beihilfestellen, Deutsche Rentenversicherung (Bund, Rheinland-Pfalz), Bundesknappschaften, landwirtschaftliche Alterskassen.

Die Kostenträger der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) sind die Berufsgenossenschaften, die privaten Krankenkassen und Beihilfestellen.

Fahrdienst

Als kostenlose Serviceleistung bieten wir allen Patienten der Ambulanten Rehabilitation in einem Einzugsbereich von ca. 40km rund um Kastellaun einen Fahrdienst an.
Dies ermöglicht es, vor allen Dingen auch für Patienten nach operationsbedingtem Krankenhausaufenthalt (z. B. nach Hüftprothesen-, Knieprothesen-, Schulter-OP, etc.) oder bei Fahruntüchtigkeit aufgrund neurologischer Erkrankungen eine Rehabilitation bzw. eine Anschlussheilbehandlung (AHB-Maßnahme) ambulant durchzuführen.

Mit modernen Kleinbussen (Reha-Mobile) werden die Patienten morgens bequem vor der eigenen Haustür abgeholt und nachmittags wieder zurück nach Hause gebracht.
Persönliche Hilfestellung der Fahrer beim Ein- und Aussteigen, Gepäckservice und Begleitung ist dabei selbstverständlich.

Desweiteren gibt es auch für Rollstuhlfahrer entsprechend ausgestattete Fahrzeuge.

Die einzelnen Fahrzeiten werden, durch ein ausgeklügeltes Zweischicht-System mit mehreren Reha-Mobilen im Einsatz, so gering wie möglich gehalten.

Somit ist die Ambulante Rehabilitation für alle leicht und bequem zugänglich. Auch dann, wenn der Weg nach Kastellaun nicht selbst zurückgelegt werden kann.

KONTAKT

  • Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ambulantes Reha-Zentrum
Laubacher Str. 44
D-56288 Kastellaun

0 67 62 / 93 37 0
info@rehazentrum-hunsrueck.de